Entdecken Sie wunderbare Musik für Ihr Instrument.

Unsere Noten. Ihr Applaus.

AURIO ist der exzellente Inspirationsservice für Sie als klassisch Musizierende: Lieblingsmusikstücke für Ihr Instrument, empfohlen von erfolgreichen Musikern und spielfertig aufbereitet in wunderschönen Notenausgaben.

Jetzt wunderbare Musik entdecken!

Der perfekte Service für Sie.

Wir machen es Ihnen leicht, Ihr Repertoire zu erweitern: AURIO versorgt Sie ganz bequem regelmäßig mit frischen Werken für Ihr Instrument. Vergessen Sie also zeitaufwendige Recherche: Wir kümmern uns um Ihre Inspiration – Sie musizieren!

Von renommierten Künstlern für Sie.

Weil AURIO höchste Qualitätsansprüche hat, entstehen unsere Notenausgaben in enger Zusammenarbeit mit renommierten Solisten wie Yaara Tal, Maximilian Hornung, Michael Korstick, Nicolas Altstaedt und Nicolai Pfeffer. Sie entdecken für Sie hörens- und spielenswerte Meisterwerke, die erstklassige Abwechslung auf Ihr Notenpult bringen.

Mit AURIO hat Ihre mühevolle Recherche nach schönen und machbaren Werken ein Ende.

Lassen Sie sich von uns inspirieren!

»AURIO hat ein einzigartiges Konzept, edles Design und internationale Künstler. Jeden Monat bekommt man spannendes, neues Repertoire zugeschickt – und instrumentale Hilfestellungen gibt es gleich dazu. Nur üben muss man noch selbst…«

JOHANNA RÖHRIG

Violinistin

»AURIO ist ein Projekt, das für jeden, der ein Instrument spielt, eine interessante Gelegenheit bietet, unbekannte Werke zu entdecken und neue Inspiration zu finden.«

SIMONE YOUNG

Dirigentin

»AURIO bietet die einzigartige Möglichkeit, vergessene und nicht erhältliche Werke wieder zu entdecken und in höchster Qualität verfügbar zu machen.«

NICOLAS ALTSTAEDT

Cellist, Artist in Residence, SWR Sinfonieorchester Stuttgart

»Mit AURIO ist ein ganz besonderer Verlag für Musikliebhaber entstanden.«

YAARA TAL

Pianistin, Duo TAL & GROETHUYSEN

»Ich sehe in AURIO ganz großes Potenzial. Ein wirklich neuartiges Konzept, das Innovation mit Inspiration verbindet.«

MICHAEL KORSTICK

Pianist

»AURIO ist eine richtungsweisende Idee.«

NICOLAI PFEFFER

Klarinettist und Herausgeber

»Ich bin beeindruckt: Tolle Zusammenstellungen und ein großartiges Konzept!«

JOACHIM GROSSPERSKY

ehem. Head of Global Sales,
EDITION PETERS Group

»Ich bin platt – so etwas Gutes habe ich seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen. Papier, Format, Stücke, Notensatz, Aufmachung: Alles vom Allerfeinsten.«

WALTER THOMAS HEYN

Berliner Gitarrenduo

»AURIO ist eine faszinierende Entdeckungsreise durch die verschiedensten Epochen der Musikgeschichte!«

MAXIMILIAN SCHAIRER

Pianist, Young Steinway Artist

»Musikeridole, die für ihr Lieblingsinstrument Inspirierendes auswählen – ach, hätte es AURIO doch schon früher gegeben!«

MONIKA CSAMPAI

Managerin, Quintessenz Artists

»[…] schön gedruckte Printausgabe: Edel gesetzt, wunderbares Papier, sinnvolle Bindung.«

ONLINEMERKER

Das Kulturmagazin im Netz

»Mit AURIO bieten wir allen klassischen Musikern einen echten Mehrwert.«

SEBASTIAN GABRIEL

Gründer und Geschäftsführer, AURIO Musikverlag

Johanna Röhrig ist erste AURIO-Ambassadorin

Herzlich willkommen bei AURIO!
Die junge Violinistin Johanna Röhrig ist unsere erste Ambassadorin. Wir freuen uns riesig, dass sie von unserem Angebot begeistert ist und mit dazu beiträgt, AURIO noch bekannter zu machen. Im Januar empfiehlt sie als Kuratorin ein Violinstück, das sich zu entdecken lohnt.

Schätze aus der Violinedition

In ihrer Kammermusikreihe »Vergessene Noten« präsentiert die Geigerin Marietta Kratz kaum bekanntes Repertoire aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Für AURIO empfiehlt sie in der ersten Violinedition gleich zwei Schmuckstücke aus ihrem Schatzkästlein: »Simple Aveu« von Francis Thomé und die »Petite Suite« von Nikolai Ladukhin.

Jetzt neu: Audiobeispiele

Wie klingt Ihre neue Noten-Edition? Als weiteren Service gibt es jetzt in unserem Web-Shop Appetithäppchen für Ihre Ohren! Die neuen Audiobeispiele geben Ihnen gleich einen musikalischen Eindruck von den Stücken Ihrer Ausgabe. Hören Sie doch mal rein!

Neue Editionen im August

Am 1. August 2020 ist es soweit: Dann erscheinen die nächsten Signature-Editionen. Neben neuen Noten für Klavier, Flöte und Klarinette gibt es dann auch musikalische Schätze für Violine, Cello und klassische Gitarre zu entdecken. Termin vormerken!

Ferdinand Kauer entdecken!

In der 2. AURIO Klavieredition lädt die israelische Pianistin Yaara Tal dazu ein, ein Stück von Mozarts Zeitgenossen Ferdinand Kauer zu entdecken: »Es ist ein recht witziges Werk, eine Art Potpourri aus Opern von Komponisten wie Paisiello, Salieri oder Ditters von Dittersdorf, die zu der Zeit in Wien sehr populär waren.«

Anfang August erscheint die Ausgabe im AURIO-Abonnement.

Nicolas Altstaedt kuratiert für AURIO

Der deutsch-französische Cellist Nicolas Altstaedt ist der Special Guest unserer ersten Edition für Violoncello. Seine Empfehlung ist ein wunderbar schönes, frühes Werk für Cello und Klavier von Gabriel Pierné (1863 – 1937), der nicht nur ein bekannter Komponist seiner Zeit war, sondern auch als Dirigent und Organist Erfolg hatte.